Bezitkstelle Graz-Umgebung-Kalsdorf

Sicherheitstag Werndorf

Am 18.5.2019 startete, nach dem Schwimmkurs, um 11 Uhr der Sicherheitstag in Werndorf. Der Tag wurde mit Ansprachen von den Bürgermeistern aus Werndorf und Tieschen und des Vize Landeshauptmann eröffnet. Kurze Zeit später kamen die Besucher/innen, gingen auf die verschiedenen Stände zu und lernten was es bedeutet ein Teil sozialer Organisationen zu sein.
 
Die Wasserrettung war mit den Regionsstellen Graz und Kalsdorf mit Jetski, Boot und Wildwasserausrüstungen vertreten. Auch die Feuerwehr, das rote Kreuz, die Bergrettung, die AUVA, der Zivilschutz, die ARBÖ und die Polizei waren an diesem Tag mit ihren verschiedenen Fahrzeugen und Einsatzgeräten präsent.
 
Die verschiedenen Einsatzorganisationen zeigten ihr Können bei Übungen. Es wurde zum Beispiel die richtige Löschung eines Brandes in der Küche oder eine Abseilübung der Bergrettung vorgeführt. Auch für die Verpflegung wurde von der Gemeinde aus gesorgt. Der Sicherheitstag ging gegen .. Uhr dem Ende zu und die österreichische Wasserrettung, sowie alle anderen Organisationen, hoffen neue Interessenten gewonnen zu haben denn „Jeder Nichtschwimmer ist ein Schwimmer und jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer“.

© Sarah Heinzl